Interview mit „Fräulein Ordnung“ über ihr neues Buch und wie sie es schafft, als Mama im Homeoffice zu arbeitenDenise Colquhoun ist vielen von euch als „Fräulein Ordnung“ bekannt. Jetzt ist ihr Buch über das Arbeiten im Homeoffice erschienen, das ich hier verlosen darf. In „Homeoffice. Besser arbeiten, freier leben“ kommen auch Frauen und Männer zu

Jetzt Artikel lesen

Hausaufgaben-Coaching und die Buch-Gewinnerin Heute greife ich das Hausaufgaben-Coaching mit Mechelke wieder auf. Bei unserem letzten gemeinsamen Beitrag hatte sie beschrieben,wie überflüssig sie Schule heute findedass die Kinder kaum die Freiheit bekämen, aus sich heraus zu lernen und zu forschendass deshalb von dem „Stoff“ kaum etwas hängen bleibedass sie in der Regelschule nicht lernen würden, selbst

Jetzt Artikel lesen

Antwort auf eine Leserinnen-FrageDanke für eure Zuschriften! Als Erstes werde ich heute die Frage von Janina aufgreifen. Sie schreibt: Ich habe folgende Frage an dich: Meine Tochter (bald sieben) möchte seit etwa drei Jahren immer weniger probieren. Seit einem Jahr ist es so schlimm, dass sie nur noch Nudeln oder Reis mit Ketchup isst oder Haferflakes.

Jetzt Artikel lesen

Online-Coaching zum Thema „Hausaufgaben“Im vorletzten Beitrag hatte ich angekündigt, dass ich mit Mechelke, Mama von zwei Grundschulkindern, zusammen die schwierige Hausaufgabensituation mit ihrer Tochter Joey (9) ergründen werde.  Die Grundannahme meiner Coaching-Arbeit ist, dass unsere innersten Überzeugungen unsere Realität erschaffen. Deshalb habe ich Mechelke Fragen zur Situation, aber auch zu ihren Einstellungen zu ihrer Tochter und

Jetzt Artikel lesen

Interview mit Lehrerin und Pädagogen-Coach Ann-MarieAnn-Marie ist Lehrerin an einer Gesamtschule in NRW. Sie unterrichtet dort Mathe, Pädagogik und Latein. Zudem betreibt sie den Blog https://beziehungsweise-schule.de und ist unter „beziehungsweise_schule“ auch auf Instagram zu finden. Ihr erinnert euch sicher an ihre erfrischenden Methoden, Latein zu unterrichten, in meinem Blog-Beitrag „Wie Kinder leichter Sprachen lernen“. In unserem

Jetzt Artikel lesen

Mich hat eine Frage meiner Leserin Amelie*, Mutter von Zwillingen, zum sogenannten „Nachfolgewillen“ erreicht. Ihr erinnert euch? Der Nachfolgewillen beschreibt nach der Schweizer Therapeutin und Buchautorin Rita Messmer den angeborenen Drang kleiner Kinder, ihren Hauptbindungspersonen in ihrem Verhalten zu folgen.  Amelie schreibt: Liebe Uta, ich habe heute eine Frage an dich. Es geht um meine Zwillinge Fritz und Franz,

Jetzt Artikel lesen

Kurzes Online-Coaching mit der Mama einer DreijährigenIch hatte einen Briefwechsel mit einer Mama, deren Tochter in der Spielgruppe sich kaum von ihr lösen mag. Sie hat mir erlaubt, unseren Austausch mit veränderten Namen hier zu veröffentlichen. Hallo Uta,es gibt ein Thema, bei dem ich dich wieder um Rat bitten möchte.Mittlerweile beschäftigt sich Lynn (3) relativ gut

Jetzt Artikel lesen

Antwort auf eine Leserinnen-Frage Liebe Uta,in unseren Haushalt ist vor sieben Monaten eine kleine Prinzessin eingezogen und ich merke, wie der Anspruch, sie immer glücklich zu machen, langsam schwierig wird. Jedoch halte ich ihr Meckern (bei richtigem Weinen reagiere ich meist umgehend) sehr schlecht aus. Ich bin mir im Klaren, dass das nicht gut ist, aber

Jetzt Artikel lesen

Online-Coaching mit einer Familie aus Hamburg, die das Selbstvertrauen ihrer Tochter stärken und das Familien-Klima verbessern möchte. Einige von euch haben sich gewünscht, mal wieder ein Online-Coaching zu lesen. Gerade habe ich eins laufen mit Eltern aus Hamburg, die eine achtjährige Tochter haben. Danke Laura, Mark und Pippa (8), dass ich unseren Austausch veröffentlichen darf!

Jetzt Artikel lesen

Glückwunsch zu Zwillingen und Start meiner ersten großen Umfrage. Zunächst einmal möchte ich mich bedanken für dieses Foto, das ich auf meinen Blog stellen darf. Eine Leserin des Katzenklo-Blogs hat vergangene Woche Zwillinge geboren. Sie schickte mir dieses Bild und ich war hin und weg. Danke, dass ich die Jungs zeigen darf! Schön, dass ihr

Jetzt Artikel lesen

Interview mit Martina, die zertifizierter Artgerecht-Coach ist und ihre Philosophie mit Mann und drei Kindern auf einem kleinen Hof in der Schweiz lebt. Oh, einen Trommelwirbel hätte ich noch aufnehmen sollen. Denn heute findet ihr hier den Link zu meiner ersten Podcast-Aufnahme. Entschuldigt die Qualität. Es gibt noch kein Intro und auch noch keine Abmoderation.

Jetzt Artikel lesen

Wie die 4-Fragen-Methode mir in einer Situation mit Prinzessin half und eine neue Gewinnerin. Wenn ich auf das Jahr zurückblicke, habe ich 2018 zwei Quellen entdeckt, die mein Leben und mein Coaching sehr bereichert haben: Die 4-Fragen-Methode von Byron Katie und die Bücher von Adele Faber und Elaine Mazlish. Beide Quellen möchte ich jeweils in

Jetzt Artikel lesen