Die Anstrengung würdigen, nicht das Talent In der Serie ging es bisher um folgende Themen: 1. Folge: Das Problem benennen und zusammen eine Lösung finden 2. Folge: Sich als Team begreifen 3. Folge: Dem Kind helfen, Wiedergutmachung zu leisten Heute lautet das Thema: Die Anstrengung würdigen, nicht das Talent Vor wenigen Tagen sah ich hinaus auf ein Beet, in dem

Jetzt Artikel lesen

Antwort auf eine Leserfrage und die Gewinnerin des KalendersHeute greife ich von den Fragen, die ihr mir geschickt habt, das Thema „Geschwisterstreit in den Zeiten der Corona-Pandemie“ auf.  Sarah schrieb:  Liebe Uta, meine dringlichste Frage ist (immer wieder), wie wir hier bei uns gut und nervenschonend mit den ewigen Streitigkeiten und der Konkurrenz zwischen unseren beiden Jungs

Jetzt Artikel lesen

Kirsten Boies Einsatz für Aids-Waisen und eine Buch-Gewinnerin Gerade habe ich mein Interview mit der Kinderbuchautorin Kirsten Boie fertig bearbeitet und möchte euch daran teilhaben lassen, auch wenn ich das Gespräch selbst hier nicht veröffentlichen darf, weil es im Auftrag für ein Magazin entstanden ist. Kirsten Boie hat mich tief beeindruckt. Ja, ich wusste, dass sie mit

Jetzt Artikel lesen

Heute beginne ich mit der Gewinnerin der Verlosung: Das Buch „Genug geschuftet. Wie sie weniger tun und mehr erreichen“ von Barbara Berckhan hat Marion gewonnen.  Herzlichen Glückwunsch, liebe Marion! Bitte maile mir deine Postanschrift an uta@utas-familiencoaching.de. Dann kann ich das Buch bald losschicken.  Bei allen anderen Kommentatorinnen möchte ich mich bedanken, dass ihr mit mir geteilt habt,

Jetzt Artikel lesen

In diesen Tagen sagen alle, dass Kinder, klein und groß, im Haushalt helfen können. Gerade war ich in einer Schreibtischpause im Garten, habe ein Beet von Blättern befreit und es geharkt und war von Herzen dankbar, dass nicht jeden Moment ein Bobbycar in die frisch bearbeitete Rabatte schießt. Kronprinz (22) sitzt oben im Zimmer an

Jetzt Artikel lesen

Ein Buch und einen Tipp hätte ich noch. Also auf zum achten und letzten Verlosungs-Beitrag in Folge! Im Moment gehen die Tage so ineinander über. Empfindet ihr das auch so? Bald wird ein Wochenende kaum mehr von einem Werktag zu unterscheiden sein. Morgen aber startet die neue Woche und da könnte eine weitere Idee von Anke

Jetzt Artikel lesen

Es gibt eine Seite an mir, die ihr noch nicht kennt. Ich bin ein Gesundheitsapostel. Morgens Yoga, abends „Goldene Milch“, ein ayurvedischer Entspannungsdrink. Außerdem warmes Zitronenwasser vor dem Meditieren, geschroteter Leinsamen im Müsli, Yoga, Radfahren, Tanzen … ich bin das (Mager-)Fleisch gewordene schlechte Gewissen für jede Freundin. Und für meine Familie ist es nicht immer

Jetzt Artikel lesen

Nach der Tagesschau am Vorabend habe ich sehr schlecht geschlafen. „Willkommen im Klub!“ werdet ihr denken. Uns allen wird es jetzt so gehen. Und viele werden deutlich mehr Grund dazu haben als ich. Weder führe ich ein Restaurant, das bald pleite gehen wird, noch mache ich eine Chemotherapie wie ein guter Freund von uns, der

Jetzt Artikel lesen

Gestern habe ich mit meiner Tante Fine telefoniert. Sie ist 97 Jahre alt, war nach einem Sturz eine Woche im Krankenhaus und liegt nun wieder in ihrem Bett in einem Seniorenheim.  Wer hier schon länger liest, kennt sie von meinem Beitrag „Mit Kindern in den Wald“. Dort greife ich ihre Kindheitserinnerung auf, wie ihr Vater mit

Jetzt Artikel lesen

Heute habe ich keine Spielidee für euch, sondern eine kleine Geschichte, die vielleicht alle Eltern etwas tröstet, die sich heute mit Schulunterricht zu Hause herumgeschlagen haben. Photo by Andrea Piacquadio from PexelsDienstag, 24. Januar 2012: Heute war ich fertig mit den Nerven. Prinzessin, 11 Jahre alt, fiel abends ein, dass noch Mathe zu machen ist. „Ich check

Jetzt Artikel lesen

Bedürfnisorientierung und biologischer Ansatz – ein Buch-Vergleich Für diesen Beitrag hatte ich eine Tabelle vorbereitet, in der wichtige Punkte in der Erziehungs-Philosophie der Schweizer Therapeutin Rita Messmer den Überzeugungen von Danielle Graf und Katja Seide vom „Gewünschtesten-Wunschkind“-Blog gegenüber gestellt werden sollten. Schnell hatte ich aus dem Kopf ein paar wichtige Unterschiede aufgelistet und fand mich

Jetzt Artikel lesen

Wie die 4-Fragen-Methode mir in einer Situation mit Prinzessin half und eine neue Gewinnerin. Wenn ich auf das Jahr zurückblicke, habe ich 2018 zwei Quellen entdeckt, die mein Leben und mein Coaching sehr bereichert haben: Die 4-Fragen-Methode von Byron Katie und die Bücher von Adele Faber und Elaine Mazlish. Beide Quellen möchte ich jeweils in

Jetzt Artikel lesen