Drei Monate und drei Tage nachdem Amy eingeschläfert wurde, mussten wir nun auch von unserem Kater Gulliver Abschied nehmen. Nach dem Tod seiner Schwester hatte er stark abgebaut. Seine seit längerem kranke Schilddrüse sprach auf Medikamente nicht mehr an. Überall zwischen seinem roten Fell hatten sich Wunden und dicke Krusten gebildet, ein Angriff des Immunsystems

Jetzt Artikel lesen

Am vergangenen Freitag mussten wir unsere Amy einschläfern lassen. Das Katzenklo, das diesem Blog seinem Namen gab, ist jetzt nur noch für den Kater da.  Amy ist fast 15 Jahre alt geworden. In ihrer zweiten Lebenshälfte war sie eine behäbige Katzendame, gutem Futter nie abgeneigt und mit einem leicht x-pfotigen Gang. Wenn ihr Bruder Gulliver nach

Jetzt Artikel lesen

Im Hause „Katzenklo“ gab es große Veränderungen: Mein Mann hat nach fast drei Jahren in München eine neue Arbeit in Hamburg gefunden und ist vor zwei Wochen wieder nach Hause gezogen. Dafür hat Prinzessin (19) ihr Elternhaus verlassen, um in Lübeck zu studieren. Am vergangenen Wochenende haben wir uns mit ihrer Matratze ein Altbau-Treppenhaus drei

Jetzt Artikel lesen

Wie man damit umgeht, wenn ein kleiner Junge weiß, welchen „Knopf“ er „drücken“ muss.Am Wochenende waren alle da: mein Mann, Prinzessin sowieso und Kronprinz mit seiner Freundin. Dazu noch Besuch und im Garten ein Maulwurf, der alles aufwühlt, was wir im Spätsommer an Rasen frisch eingesät hatten. Was der Maulwurf mit dem Besuch zu tun

Jetzt Artikel lesen

Wie geht das und wie geraten wir nicht ständig in Streit über Zimmeraufräumen und Hilfe im Haushalt? Ich habe bis heute noch keine Eltern getroffen, die dieses Problem nicht hatten. Alle Eltern haben das. Und alle behaupten, dass ihr Sohn (meistens sind es Söhne) besonders schlimm sei. Es liegen Kleider verstreut auf dem Zimmer-Boden, die

Jetzt Artikel lesen

Sorge um unsere Katze und die 6 wichtigsten Punkte von Faber & Mazlish. Heute war ich um fünf Uhr wach, weil mich die Sorge um unsere Katze Amy umtrieb. Unsere Katzen sind Freigänger, aber von klein auf nachts im Haus. Das mag Katzenkenner wundern, weil die Tiere ja nachtaktiv sind und gerade im Dunkeln aus

Jetzt Artikel lesen

Wenn die Suche nach einem Praktikumsplatz die Eltern mehr stresst als die angehende Praktikantin. Wenn Prinzessin (17) im Sommer aus Kanada zurückkehrt und wieder in Hamburg zur Schule geht, muss sie vor den Herbstferien ein betriebliches Praktikum machen. Ich habe ihr geschrieben, dass sie sich zeitig darum kümmern müsse. Dann habe ich ihr geschrieben, sie

Jetzt Artikel lesen

Wie wertvoll es für Kinder ist, wenn jemand die Kraft hat, aus Liebe hart zu sein. Auf der Fahrt im Zug von München nach Hamburg saß ich im Großraum-Wagen neben einer Oma und ihrem zehnjährigen Enkel an einem Tisch. Gleich nach dem Einstieg spielte der Junge an einem Tablet. Wir fuhren durch Bayern. Verschneite Dörfer

Jetzt Artikel lesen

Warum Prinzessin die Schule in Kanada so mag. Die Großeltern sind gestern Abend wieder abgereist. Es ist Silvestermorgen. Die anderen schlafen noch. Und ich genieße die Zeit, endlich wieder etwas aufzuschreiben. Prinzessin (16), aus der die Erlebnisse nicht so heraussprudeln wie vielleicht aus anderen Geschlechtsgenossinnen, hat nach und nach mehr aus Kanada berichtet. In den

Jetzt Artikel lesen

Dokumentation über die „Herzbrücke“ um 23:45 Uhr auf RTL. Oh, fast hätte ich es vergessen. Deshalb jetzt ganz schnell. Heute Nacht wird der Fernsehfilm über die Hamburger „Herzbrücke“ ausgestrahlt. Ihr erinnert euch an Sadia, das siebenjährige Mädchen aus Afghanistan, das im Mai und Juni bei uns zu Gast war, weil es hier am Herzen operiert

Jetzt Artikel lesen

Wie uns das Internet hilft und wie du es für deine Kinder sicherer machen kannst. Prinzessin (16) hat sich in Kanada schon ein wenig eingelebt. Zweimal haben wir über FaceTime miteinander gesprochen. Die Zimmergenossin, ein Mädchen aus Calgary, sei nett, der Stundenplan sehr voll und ob wir ihr eine Schreibtischlampe schicken könnten. „Ja klar, machen

Jetzt Artikel lesen

Unser stressiger Schnell-Abschied von Prinzessin am Flughafen. Ich fühle mich wie der alte Indianer, der neben den Bahngleisen sitzt und sagt: Wenn du an einen neuen Ort gelangst, warte! Es braucht Zeit, bis die Seele nachkommt. An einen neuen Ort bin ich nicht gereist, aber in eine neue Lebenssituation. Heute morgen haben wir Prinzessin (16)

Jetzt Artikel lesen