Die wertvollsten Erkenntnisse aus dem Buch „Kindern mehr zutrauen“ und eine Verlosung  Gestern Abend war ich etwas mutlos. Nicht nur, dass einige Veränderungen an meinem Blog nicht vorankommen. Nun fordert ein Anwalt auch noch Geld von mir, weil meine Datenschutzerklärung nicht korrekt verlinkt sei.  Gut, dass es die Nacht gibt. Gut, dass wir immer über alles

Jetzt Artikel lesen

Unser Ringen um die richtige Entscheidung für unser afghanisches Patenkind und „Giesbert in der Regentonne“ als Gewinn Im August haben wir mit Hilfe eines Dolmetschers mit Sadia und ihrer Familie in Kabul telefoniert. Sadia ist das Mädchen, das wir 2017 für knapp drei Monate bei uns aufgenommen hatten, als es in Hamburg am Herzen operiert

Jetzt Artikel lesen

…und wichtige Infos über diese Sprachstörung bei Kindern In der Wochenzeitung „Die Zeit“ hatte ich dieses Bild gesehen: ein Junge steht mitten in einem Fluss, vollkommen eins mit dem Wasser, umgeben von Schaumkronen, mit geschlossenen Augen die Strömung genießend. Eine sanfte Gischt umspült ihn. Und das Wasser spritzt und funkelt im Licht, als feiere es

Jetzt Artikel lesen

Meine wichtigste Neuentdeckung in diesem Jahr: die Bücher von Adele Faber und Elaine Mazlish. Dieses Foto zeigt einen entscheidenden Moment im Jahr 2018. Ich besuchte meinen Mann in München und saß in meinem Lieblings-Café, um mich zu stärken zwischen dem Entkalken der Badezimmer-Kacheln und der Suche nach einem Teppich. Nach dem Spinatkuchen, den ich dort

Jetzt Artikel lesen

Das Buch „Hundert“ von Heike Faller und Valerio Vidali. Ab und zu schicken mir Verlage oder Agenturen Bücher zum Besprechen. Meistens schreibe ich nur über welche, die ich selbst angefragt hatte. Vor kurzem aber hat mich eine nicht bestellte Bücher-Sendung in ihren Bann gezogen wie kaum eine zuvor. Das Buch heißt „Hundert. Was du im

Jetzt Artikel lesen

Letztes Exemplar des Kalenders zu gewinnen. Kennt ihr den „Anderen Advent“? Einen Adventskalender für Erwachsene mit Geschichten, Gedichten, Fotos und Illustrationen. Einen Kalender, der uns innehalten lässt im vorweihnachtlichen Stress, der ans Herz geht, die Seele berührt und Freude macht. Nicht nur auf Weihnachten, sondern einfach auf jeden Tag davor und danach bis zum Dreikönigsfest

Jetzt Artikel lesen

Die Auslieferung meines Buches verzögert sich etwas. Aber von kommenden Montag an soll es in den Buchläden liegen! Und tatata! Heute verlose ich  3 Exemplare von     Teilnahmebedingungen: Bitte schreibt mir einen Kommentar, in dem ihr einen Moment mit eurem Kind/euren Kindern schildert, den ihr besonders genossen habt. Einsendeschluss ist Sonntagmittag, 9. August 2015,  um 16 Uhr

Jetzt Artikel lesen

Ganz herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche und das Mitfreuen zum Erscheinen meines Buches! Ich bin ganz überwältigt von der Resonanz und freue mich riesig darüber. Signiert? Widmung? Ups, da kommen Fragen auf mich zu, mit denen ich gar nicht gerechnet hätte. Ich werde mich dazu noch melden. Das Buch „Das Tao te king für

Jetzt Artikel lesen

Raus aus der Schockstarre Lähmendes Entsetzen seit Dienstag. Heute morgen habe ich die Zeitung so auf den Frühstückstisch gelegt, dass der Morgen nicht mit Trümmerteilen beginnt. Gestern Abend spät sind Prinzessin (14), Kronprinz (17) und ich zum Flughafen gefahren und haben den Soßenkönig von einer seiner vielen Dienstreisen abgeholt. Diesmal wir alle, obwohl wir erst kurz vor

Jetzt Artikel lesen

In diesen Tagen wurde ich sehr beschenkt durch Bücher und Begegnungen. Aus dem Buch „Enjoy your life. 10 kleine Schritte zum Glück“ von Martha Beck habe ich mitgenommen, jeden Tag mindestens eine kleine Mutprobe zu wagen. Bei mir sah das so aus, dass ich zum ersten Mal seit Jahren wieder freihändig Fahrrad gefahren bin, mir die

Jetzt Artikel lesen