Interview mit mir in der WELT 

 20/09/2019

Heute ist in der WELT ein Interview mit mir erschienen. Darin geht es um mein Leib-und-Magen-Thema: Warum ich durch meine Erfahrung als Mama und als Familien-Coach mit der bedürfnisorientierten Erziehung hadere. 

Ich wurde gefragt, wie eine liebevolle Erziehung jenseits des Säuglingsalters aussehen könnte, wie ich durch meine eigene Geschichte zu diesen Einsichten kam, was ich ausgebrannten Eltern empfehlen würde und einige weitere Aspekte. 

In der heutigen Print-Ausgabe der WELT könnt ihr das ganze Interview lesen. Wer ein Online-Abo der Zeitung hat, findet es hier.

Ich freue mich über eure Rückmeldungen!

Immer fröhlich in die Zeitung schauen,

eure Uta 

  • Hallo Uta,
    ich würde den Artikel gerne lesen, habe aber kein Abo. Gibt es ev. die Möglichkeit ihn – nach einer gewissen Zeit – hier zu veröffentlichen?
    LG, Ela

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Uta


    Ich arbeite als Eltern-Coach, Buchautorin und Journalistin, bin Ehefrau und Mama (ein Sohn, eine Tochter) und kann es nicht lassen, dem Familien-Glück auf die Spur zu kommen. Ich forsche in Büchern, spreche mit Experten und teste alle Erkenntnisse in der Praxis. Nur was mich überzeugt, weil es das Leben mit Kindern wirklich erfüllender macht, schafft es auf diese Seite.

    Deine, Uta

    >