10 aus 20 Fragen an Lehrer: Frau Jule

Ich sende Müttern, Vätern, Omas, Opas und anderen Kinder-Experten 25 Fragen, von denen sie 10 oder mehr Fragen auswählen, auf die sie antworten möchten. Die Lehrer, wie hier Frau Jule, bekommen allerdings nur 20 Fragen, weil mir nicht mehr eingefallen sind.     Wann wusstest du, dass du Lehrerin werden möchtest? Als ich mit 17 im Rahmen meines Pflichtsozialpraktikums eine Förderschule betrat, wusste ich, dass das meine Berufung ist. Das…

weiter...

8 kleine Alltags-Erleichterer

  Wenn kleine Kinder nörgeln und man keine Idee hat, woran es liegen könnte, sind sie oft einfach hungrig oder müde. Von Jesper Juul habe ich gelernt, körperliche Bedürfnisse von Kindern zu achten und ihnen zum Beispiel kein Essen aufzudrängen. Nun habe ich in dem Buch „slow family“ gelesen, wie Nicola Schmidt ein kleines Mädchen mit Mandeln wieder in ihr Gleichgewicht bringt. Ja, mit Mandeln. Es war eine knapp Dreijährige, die…

weiter...

Wohl dosiert

Geschenk-Idee für Großeltern: Vögel-Futterdose Heute habe ich ausnahmsweise mal einen DIY-Post für euch. Im vergangenen Winter habe ich diese Vögel-Futterdose bei meiner Schwester gesehen und sie hat mir erlaubt, ihre Idee nachzumachen und euch zu zeigen. Es ist wunderbar einfach, geht schnell und man kann es prima mit Kindern zusammen machen.     Material: Konservendosen (meine haben einen Durchmesser von 6 cm und sind 6 cm hoch) kleine Äste als…

weiter...

Macht? – Macht nix!

Eben hat mich Prinzessin (15) per WhatsApp gefragt, ob sie am Sonntag zwei Freundinnen auf deren Abschlussball vom Tanzkurs begleiten dürfe. Ich habe geantwortet: „Spontan habe ich nichts dagegen, aber lass uns in Ruhe heute Abend darüber sprechen.“ Dann habe ich noch eine Nachricht hinterher geschickt: „Stell dich nur darauf ein, dass du nicht so lange bleiben kannst wie bei deinem eigenen Ball. Am anderen Tag ist Schule.“ Die Zeit werden…

weiter...

Wie man mit Wutausbrüchen umgeht

Wie kann man bei kleinen Kindern mit Wutausbrüchen und Aggression umgehen?   Zunächst einmal hilft es, sich klar zu machen, dass Aggression heute schnell tabuisiert wird. Jesper Juul hat ein ganzes Buch darüber geschrieben. Kitas und Grundschulen sind immer noch weiblich dominierte Welten. Das macht sie nicht zu besseren Welten, aber zu einem Ort, an dem Kinder, bei denen sich Frust und Wut in Aggression entladen, schnell als verhaltensauffällig geächtet werden. (Jesper Juul:…

weiter...

10 aus 25 Fragen an Väter: Raphael

Ich sende Müttern, Vätern, Omas, Opas und anderen Kinder-Experten 25 Fragen, von denen sie 10 Fragen oder mehr auswählen, auf die sie antworten möchten. Heute:     Was ist dein Lieblings-Jungen-Name (nicht verwendet?) Jonathan Was ist dein Lieblings-Mädchen-Name (nicht verwendet?) Ella Wie bringst du dein Kind garantiert zum Lachen? Küsse auf den nackten Bauch oder die Flanke mit Dreitage-Bart. Was machst du unheimlich gern mit deinem Kind? Singen und Gitarre…

weiter...

Und keiner irrt sich

Ganz herzlichen Dank für all die schönen Zitate, die ihr mir geschickt habt. Ich freue mich sehr über die Resonanz. Als ich diese Verlosung ausschrieb, hätte ich nicht gedacht, dass so viele Vorschläge kommen würden und es mir so schwer fallen würde, eine Entscheidung zu treffen. Deshalb hier alle Sprüche, Weisheiten und Mottos, die ihr gemailt habt, noch einmal im Überblick: Dorthe „Realität ist für diejenigen, die Angst vor Einhörnern haben.“…

weiter...

In eigener Sache

Als mein Blog ein neues Gewand bekam, schlug mir der Designer der Seite vor, eine kleine Ecke für Zitate einzurichten. Ich war begeistert von dem Vorschlag, weil ich Zitate liebe und bei uns überall welche hängen. Nehmt ihr, liebe Leser, sie überhaupt wahr auf meinem Blog? (Ganz unten rechts auf schwarzem Untergrund).     Inzwischen sind es 30 wechselnde Zitate von den verschiedensten Autoren sowie Sprüche, die ich bei Freunden…

weiter...